Wannentüren.de Logo: Eine Wanne mit einer Tür

Wie wird eine Badewannentür eingebaut?

Wannentüren So bauen wir eine Tür in Ihre Wanne ein

Inhalte

Der Badewannentür Einbau verbessert die Zugänglichkeit im Badezimmer. Er macht das Bad sicherer. Außerdem ist es günstiger als eine neue Badewanne. Wir von Wannentüren.de sind seit mehr als 10 Jahren Experte im Badumbau. Wir geben fünf Jahre Garantie auf ihre Badewannentüren. Kunden vertrauen auf die fehlerfreie Arbeit.

Der Einbau dauert etwa vier Stunden. Meist ist alles in einem halben Tag fertig. Unsere Kunden mögen unsere Pünktlichkeit und Sauberkeit. Wir raten, den Einbau einer Badewannentür Profis zu überlassen. Nur so ist alles richtig und dicht. Nach dem Einbau prüfen wir alles genau.

Unsere Kunden sagen, ein barrierefreies Bad ist wichtig. Es hilft nicht nur Älteren oder Menschen mit Behinderung. Es macht das Baden für alle leichter. Der Einbau dauert etwa vier Stunden. Meist ist alles in einem halben Tag fertig. Unsere Kunden mögen unsere Pünktlichkeit und Sauberkeit.

Was ist eine Badewannentür und für wen ist sie geeignet?

Eine Badewannentür ermöglicht ein sicheres Ein- und Aussteigen ohne hohen Rand. Sie reduziert die Einstiegshöhe auf 20 bis 30 Zentimeter. Das hilft vor allem Senioren und Menschen mit Bewegungseinschränkungen.

Glas- und Acrylmodelle sehen gut aus und machen das Bad sicherer. Eine professionelle Installation ist wichtig für Dichtheit. So kann die neue Tür noch am Abend genutzt werden.

Viele Firmen spezialisieren sich auf barrierefreie Bäder. Eine barrierefreie Dusche hat viele Vorteile. Sie ist sicherer, weil sie keine Stolperfallen hat. Aber sie kann mehr kosten und braucht mehr Platz als eine Badewannentür.

Zuschüsse machen die Badewannentür erschwinglich. Sie ist eine Komfortlösung für den Ein- und Ausstieg. Die Experten bauen sie in wenigen Stunden ein. Sie ist eine angepasste Spezialanfertigung. Bei anerkanntem Pflegegrad gibt es Zuschüsse bis zu 4.000 Euro. Diese sind für den Einbau einer Badewannentür gedacht. Die KfW unterstützt auch Projekte für mehr Barrierefreiheit zu Hause.

Vorbereitung und Planung des Badewannentür Einbaus

Bei einer Renovierung Badezimmer zählt die Planung sehr. Beim Einbau einer Badewannentür muss man genau planen. Es ist wichtig, sich zwischen Badewannentür Einbau kaufen oder einer Duschwanne zu entscheiden.

Eine gute Besichtigung mit Beratung durch Fachleute ist der erste Schritt. Die Wannenwerkstatt GmbH nutzt moderne Technik für perfekte Ausschnitte. Die sorgen auch dafür, dass alles dicht ist. So avoidiert man Probleme in der Zukunft.

Wannentüren So bauen wir eine Tür in Ihre Wanne ein: abkleben der Wand

Das Badezimmer muss auf die Bedürfnisse angepasst sein. Ein barrierefreies Bad erhöht den Wert des Hauses. Doch, eine ebenerdige Dusche braucht mehr Platz und könnte mehr kosten. Mieter sollten immer die Erlaubnis ihres Vermieters schriftlich haben. Der Einbau muss von Profis gemacht werden. So ist alles korrekt installiert.

Eine gut gemachte Renovierung macht das Bad schöner und sicherer. Der erste Schritt ist immer eine gründliche Vorbereitung. Es kommt darauf an, welche Einstiegshilfen für Sie sinnvoll sind.

Der eigentliche Einbau der Badewannentür

Hier ein Video unseres Partners Magic-Bad zu unserem Einbau einer Badewannentür in Ihre bestehende Badewanne.

Wir arbeiten schnell und genau, wenn wir eine Badewannentür einbauen. Zuerst schneiden wir den Wannenrand sorgfältig zu. Das dauert etwa zwei bis drei Stunden. Dann setzen wir das maßgefertigte Element ein. Es wird fest und sicher platziert.

Wir dichten die Badewannentür sorgsam ab. So kann kein Wasser austreten. Nach getaner Arbeit überprüfen wir alles noch einmal genau. Die Lieferzeit für eine maßgefertigte Tür beträgt meist drei Wochen. Schon am Tag nach dem Einbau kann die Badewanne wieder benutzt werden. Diese Möglichkeit gibt es für alle Wannenarten.

Badewannentüren sind besonders für Senioren und Menschen mit eingeschränkter Mobilität eine große Hilfe. Sie erleichtern den Einstieg, da sie niedriger sind. Darum fühlen sich diese Menschen sicherer und selbstständiger. Es gibt auch finanzielle Unterstützung von bis zu 4.000 Euro. So wird der Einbau günstiger als eine neue Badewanne.

Bei der Montage achten wir stets darauf, alles sauber zu halten. Unser Team arbeitet effizient und sorgt für einen reibungslosen Ablauf. Den Einbau sollten jedoch immer Experten machen. Nur so ist alles sicher und dicht.

Inhalte

Unsere neuesten Beiträge

Fragen zu Wannentüren?
Rufen Sie gern an!

Mo.-Fr. 8 – 16 Uhr